Sie sind hier: Aktuell Hongkong und der Weg nach China

Hongkong und der Weg nach China

09.12.2012
Vom 4. bis 8. Dezember  2012, hat Willie Smits Hongkong und China für eine Reihe von Vorträgen und Treffen sowie Networking besucht, was von Masarang Hongkong, ESF Hongkong und Dr. Billy Hau von der HKU organisiert wurde.

 
China’s wachsende Wirtschaft und die Nachfrage nach vielen Ressourcen von außerhalb, haben eine große Auswirkung auf mein Land. Kohle, Palmöl, Gummi, etc., alle diese Produkte wirken sich auf das Überleben der Natur in Indonesien aus, auf eine Art und Weise, die Flora und Fauna nicht gut tun. Ich glaube, auf lange Sicht, wird es sich auch negativ auf die einheimischen Menschen auswirken.
 
China ist immer noch der Hauptmarkt für Wildtiere und Produkte daraus. Hongkong ist als Tor zu China ganz besonders wichtig, vor allem im Hinblick auf  die vielen Finanzzentren, wo viel von dem Geld für Investitionen zirkuliert, das die Zukunft von Indonesiens Natur bestimmt. Zudem werden in Hongkong auch viele der zukünftigen Führungspersönlichkeiten in China an Weltklasse Schulen und Universitäten ausgebildet. Hier also ein Bewusstsein zu schaffen, während ich zur selben Zeit um Unterstützung für die Arbeit der Masarang Foundation in Indonesien werbe, ist mir ein Hauptanliegen.
 
In den letzten 4 Tagen sprach ich an verschiedenen Schulen in Hongkong zu etwa 2000 Studenten, hielt einen Vortrag an der Landwirtschafts-Universität von Guangzhou in China (organisiert von Dr. Billy Hau von der Hong Kong Universität und begleitet von Royce To von Masarang Hong Kong)
 
Es war herzerwärmend zu den Kindern im Alter von 6 Jahren an den Grundschulen zu sprechen (sowohl Sha Tin mit Beacon Hill, und Bradbury Schulen in Hongkong), und vielen Dank für die freundliche Unterstützung des Direktors der Sha tin Realschule, Herrn Perry Tunesi. Es war auch äußerst befriedigend für mich die klugen und gut informierten Fragen der 12 bis 18 Jährigen in der Mittelstufenschule (South Island Schule) und die besorgten Fragen und Bemerkungen zu Umweltfragen von den Hochschulabsolventen der Waldbau-Fakultät (Guangshou) zu hören. Die Anmerkungen und Fragen durch die vielen Lehrer (ESF Konferenz) waren sehr breit angelegt, mit dem Fokus darauf, wie sie die Umweltproblematik ihren Studenten beibringen können und die Dinge, die ich präsentierte, in ihren Lehrplänen unterbringen konnte. Exzellent!
 
Das Treffen an der Victoria Shanghai Akademie (VSA) mit der Vorsitzenden der Akademie, Dr. Maggie Koong, der Direktorin der Grundschule, Ms. Susan Smith, und der der aufbauenden Schule, Mr. Richard Parker, sowie Wissenschafts- und Umwelt-Lehrer, humanistische Lehrer, CAS Organisatoren und andere Lehrer, die daran interessiert sind, einen grünen Schul-Lehrplan zu entwickeln, war erfüllt von positiver Energie. Der Plan von Masarang, der Schule dabei zu helfen, das wunderschöbe Stück Land hinter dem Schulgebäude zu nutzen, wurde auf breiter Basis unterstützt. Ich freue mich schon darauf, im Januar zurückzukommen und mit dem Naturwissenschaftslehrer Ian Morrison, der den Rest des Teams koordinieren wird, an einem detaillierteren Plan zu arbeiten, während die Schule bereits die topographischen und Bodenrelief-Karten mit den Schülern in den nächsten Wochen vorbereiten wird.
 
Der Rest des vollgepackten Programmes war angefüllt mit anderen Treffen, so zum Beispiel mit Masarang Hongkong (Updates und Koordination) und dem HK Büro von Garuda Indonesien (Kooperation für die Unterstützung von Baumanpflanzungen in HK und Indonesien) und Personal  von der Island Schule (Dank an Matt Rappel und Kevin Lester!), damit mehr Schulen aus Hongkong Indonesien besuchen. Irgendwie war es auch möglich, einige Dinge für Indonesien zu bekommen, die man dort nur schwer zu bekommen sind. Alles in allem war es eine gut-genutzte und äußerst angenehme Zeit.
 
Den Enthusiasmus in den Augen der Schüler zu sehen, die Fragen von den Studenten aus China, das Feedback von den engagierten Lehrern zu bekommen, das waren die Dinge, die für mich der größte Lohn waren, zu diesem ESF gesponserten Besuch nach Hongkong zu kommen. Ich freue mich wirklich schon sehr darauf, mehr Schüler aus weiterführenden Schulen, IB und Universitätsstudenten von Hongkong zu empfangen. Sogar ein Besuch des Personals von der VSA nach Indonesien ist geplant, genauso wie ein Besuch der ESF Mitarbeiter.
 
Vielen Dank an Herrn Jacques-Olivier Perche und andere von ESF und für all die Unterstützung von Masarang HK (Adrienne, Merrin, Royce, Sharne and Lindsay)!
 
Baut Brücken und sensibilisiert die Menschen zum Nutzen für eine bessere Welt!
 
 
Willie Smits
Jakarta, 09-12-2012
 
 
 

Helfen Sie jetzt!
Keep updated: Anmelden für Newsletter
(Ihre email Adresse wird nicht an andere weitergegeben)
News
04.02.2021
30.01.2021
15.01.2021
08.11.2020
02.11.2020
07.07.2018
05.06.2018
02.01.2018
26.10.2015
26.10.2015
13.06.2015
18.01.2015
14.12.2014
14.11.2014
23.05.2014
28.02.2014
18.02.2014
27.01.2014
16.01.2014
01.01.2014
01.01.2014
29.12.2013
15.01.2013
09.12.2012
15.10.2012
04.09.2012
07.08.2012
29.11.2010
10.10.2010
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .