Sie sind hier: Aktuell Einzel-Vorstellungen der Orang-Utans in Sintang und Tembak

Einzel-Vorstellungen der Orang-Utans in Sintang und Tembak

09.10.2015
Wir greifen die Idee von Masarang Hong Kong auf und werden Ihnen in regelmäßigen Abständen die Orang-Utans in Sintang und Tembak in West-Kalimantan vorstellen. Es befinden sich im Moment 27 gerettete erwachsene, heranwachsende und Baby-Orang-Utans in der Pflege des Centers in Sintang bzw. im Tembak Übungswald. Neu in Sintang: Inul
 
 
Viele von den älteren der 27 Orang-Utans wurden illegal oder halb-illegal als Haustiere gehalten. Einige ihrer „Besitzer“ sind sehr einflussreiche Leute in ihren Gemeinden. Es war wegen dieser einflussreichen Persönlichkeiten und wegen der angenommen Risiken für die Forstbeamten nicht immer einfach die Orang-Utans zu befreien.

Alle jungen Orang-Utans aber, für die im Sintang Orangutan Center (SOC) gesorgt wird, haben ihren Leidensweg auf die gleiche Art und Weise begonnen; ihre Mütter wurden getötet, entweder durch Verlust der Lebensgrundlagen oder durch Wilderer. Einige der Mütter wurden als Bushmeat gegessen, andere wurden getötet, als sie auf der Suche nach Nahrung in die Gärten der Menschen einbrachen.

Insgesamt gibt es 11 Babies am Zentrum, die jede Menge an Liebe, Zuneigung und Fürsorge benötigen. Sie müssen auch in der ‚Waldschule‘ erzogen werden, wo sie lernen für sich selbst zu sorgen, wenn sie letztlich in die Wildnis entlassen werden.

[English original text on www.masarang.hk]
 
Um mehr zu erfahren, klicken Sie bitte auf die Namen.

Gagas

Bablu

Ribang

#################################

INUL
 

Auf dem Foto: Inul in ihren alten Wohnsitz in Pancur Aji
Foto: Orangutan Rescue Nederland

Inul ist ein 14 Jahre altes Orang-Utan Weibchen. Sie hat 7,5 Jahre in einem Zoo und Naturpark in Sanggau gelebt. Dieser Park, Pancur Aji, hatte eine Genehmigung, Orang-Utans und andere Wildtiere zu halten, aber die Lizenz seit 2012 nicht erneuert. Im Park waren nämlich zwei andere Orang-Utans und noch andere Wildtiere verstorben. Inul lebte zusammen mit Cuplis in einem Käfig, in der vollen Sonne, ohne Schatten und von Müll und ihrem eigenen Dreck umgeben.

Inul wurde am 1. Dezember 2014 vom BKSDA konfisziert und nach Sintang in das SOC gebracht. Inul ist nach der berühmten dangdut Sängerin Inul Daratista benannt, aber ganz so sexy wie ihre Namensvetterin ist sie nicht. Inul hat die Angewohnheit, sich ein Handtuch über den Kopf zu ziehen, so dass sie aussieht wie eine alte Dame.
 
Fotos: Orangutan Rescue und Masarang Hongkong

Inul hat Willie auf den ersten Blick wieder erkannt, als sie ihn am SOC sah. Sie kannte ihn noch von vor Jahren, als er sie und Cuplis in diesem furchtbaren ‚Zoo‘ besuchte, in der Hoffnung sie retten zu können. In seinem Blog „Sintang Lestari“ aus dem Jahr 2010 könnt Ihr etwas davon lesen. Orang-Utans haben ein so viel besseres Gedächtnis als Menschen.

Als Inul zum ersten Mal ins SOC gebracht wurde, hatte sie viele Parasiten. Jetzt aber ist sie eine gesunde junge Dame. Sie fühlt sich sehr wohl und scheint ihr um sovieles verbessertes Leben zu genießen.

Es ist auch etwas Unglaubliches passiert. Mamat hat sich in Inul verliebt! Für sie wird er wagemutig und klettert nun doppelt so hoch in die Bäume hinaus, wie man im folgenden Video von Orangutan Rescue sehen kann.
 
 


#####################################




Baby Orang-Utan Mona, ganz neu in Sintang

Im August sind 2 neue Baby Orang-Utans in Sintang angekommen.

Am 17. August kam ein süßes und neugierig schauendes Orang-Utan Mädchen namens Mona an. Mona ist etwa 9 Monate alt. Der frühere “Besitzer” stammt aus einem Dorf in der Nähe von Tembak. Er erzählte uns, dass er Mona fand, als er auf der Jagd war. Er fand sie ganz alleine im Wald ohne ihre Mutter. Er nahm sie nach Hause, aber Mona war so dünn, dass er Angst hatte, sie würde nicht überleben. Deshalb brachte er sie nach 6 Tagen ins SOC.

Nun, das ist die offizielle Version, aber wir hören solche Geschichten die ganze Zeit. Es ist wahrscheinlicher, dass er einen Anteil an der Tötung von Monas Mutter hatte. Als er dann das Baby ins Dorf brachte, haben ihn die anderen Dorfbewohner gewarnt, dass es illegal ist und dass das Dorf versprochen hat, die Naturschutzbemühungen zu unterstützen. Egal, auf eine gewisse Weise ist es gut, dass er freiwillig kam und Mona übergab, auf der anderen Seite ist es traurig, dass wieder ein weiteres fortpflanzungsfähiges Weibchen verloren ist für die immer stärker schwindende Population der Orang-Utans.

Der zweite Baby Orang-Utan kam am Freitag, den 21. August an. Ein kleiner Junge namens Aming, der so zwischen 1 und 2 Jahre alt ist. Aming wurde mehr als einen Monat lang illegal von einer Familie gehalten, die in Pinoh wohnt, einem Dorf nicht weit von Sintang entfernt. Sie kauften ihn (es ist nicht klar ob vom Jäger oder einem Händler), obwohl sie sehr genau wussten, dass der Besitz eines Orang-Utans illegal ist. Vermutlich bekamen sie es mit der Angst vor den gesetzlichen Konsequenzen zu tun, nachdem sie ein paar Kommentare dazu von anderen Dorfbewohnern hörten. Aus diesem Grund haben sie beschlossen, Aming unserem Orang-Utan Center in Sintang auszuhändigen.

Auf den ersten Blick sieht Aming ganz gesund aus. Er und Mona müssen aber erst durch die medizinischen Untersuchungen und werden von unserem fähigen medizinischen Team behandelt, falls notwendig.

Wir hoffen, dass wir bald mehr über diese beiden Babies berichten können; wie sie sich gesundheitlich so machen und auch körperlich! 


Baby Orang-Utan Aming
 
Helfen Sie jetzt!
Keep updated: Anmelden für Newsletter
(Ihre email Adresse wird nicht an andere weitergegeben)
News
01.05.2016
30.12.2015
14.11.2015
10.11.2015
31.10.2015
26.10.2015
26.10.2015
11.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
07.10.2015
11.08.2015
05.07.2015
04.07.2015
04.07.2015
13.06.2015
27.05.2015
27.05.2015
19.04.2015
19.04.2015
14.04.2015
01.03.2015
01.03.2015
01.03.2015
18.01.2015
14.12.2014
14.12.2014
13.12.2014
14.11.2014
14.11.2014
03.11.2014
22.10.2014
05.10.2014
05.10.2014
22.09.2014
30.08.2014
22.07.2014
22.07.2014
13.07.2014
05.07.2014
23.05.2014
23.05.2014
22.05.2014
21.05.2014
18.05.2014
04.05.2014
10.04.2014
09.03.2014
24.02.2014
23.02.2014
18.02.2014
16.02.2014
16.02.2014
07.01.2014
24.11.2013
22.10.2013
22.10.2013
06.10.2013
26.08.2013
04.08.2013
04.08.2013
28.07.2013
07.07.2013
18.06.2013
02.06.2013
17.02.2013
03.02.2013
17.01.2013
11.01.2013
05.01.2013
30.12.2012
24.10.2012
15.10.2012
04.09.2012
02.05.2012
21.04.2012
20.04.2012
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .