Sie sind hier: Aktuell Das Rettungsfahrzeug für Tasikoki ist da!

Das Rettungsfahrzeug für Tasikoki ist da!

05.10.2014
Dank unseres Spendenaufrufes vor einiger Zeit, konnte ein neues Fahrzeug für Tasikoki gekauft werden. Nachdem nun alle Papiere und Genehmigungen da sind, ist es auch schon im Einsatz.
 

Mit der Hilfe von Spenden von unzähligen Sponsoren aus aller Welt, war es Tasikoki nun möglich dieses Rettungsfahrzeug zu kaufen.


 
Neues Rettungsfahrzeug vor der Tierklinik in Tasikoki
 
Tasikoki muß nun nicht mehr viel Geld ausgeben, um ein Auto zu mieten, da Wildtiere in allen Formen und Größen mit diesem kleinen Pickup transportiert werden können, der übrigens auch sehr sparsam im Benzinverbrauch ist.
 
Der Pickup wird natürlich nicht nur dazu benützt werden, Wildtiere zu retten, sondern wird auch für viele andere Zwecke verwendet. So wird z.B. damit Grünzug, Browse (Äsung), Zweige, Äste und ganze Baumstämme für die Tiere transportiert, es wird Wasser transportiert, Baumaterial oder andere schwere Dinge, die auf dem Gelände bewegt werden müssen.
 
Tasikoki ist ein 56 Hektar großes Anwesen und braucht so ein Fahrzeug, um Browse und Waldfrüchte von überall auf dem Gelände für die mehr als 200 Tiere zu ernten. Wir haben es bis jetzt für eine Rettungsmission von Makaken in Manado benutzt ( hier die Story auf Facebook und die beiden folgenden Bilder), um Material zu und von unserem Schildkröten-Eiablage Strand 30 km südlich von Tasikoki zu bringen und um im 20 Kilometer entfernten Bitung Baumaterial einzukaufen. Innerhalb nur eines Monats sind wir schon 1000 Kilometer damit gefahren und haben auch schon die erste Inspektion, die noch in der Garantie lag, mitgemacht. In einem Notfall können wir mit dem Fahrzeug auch schnell in das nächste Krankenhaus fahren. In vielerlei Hinsicht ist es eine willkommene zusätzliche Hilfe in Tasikoki!
 
   

Rettung von Wildtieren (hier: 4 Makaken-Babies, deren Heimatbaum nachts umgesägt und die Eltern und Geschwister für Bushmeat getötet wurden. Man kann in ihren Gesichtern noch deutlich den Schrecken und das Trauma dieser Nacht erkennen.)



Transport von Baumaterialien

Ein Teil der Spenden wurde während eines Spendenaufrufes von Masarang über mehrere Monate mit Hilfe des Spendenportals Simplygiving.com (SimplyGiving ) erhalten. Über diese Internetseite sind wir auch in der Lage weltweit ohne Bankgebühren Spenden zu akquirieren. So kann jeder Geld geben, auch wenn es nur ein kleiner Teil ist. Bitte schaut euch das Portal an, indem ihr dem Link (SimplyGiving ) folgt, und während ihr auf diesem Portal seid, warum erstellt ihr nicht euer eigenes Spenden-Projekt für die Masarang-Foundation ;-)
 


Sponsoren
 
Noch einmal ein großes Dankeschön an diejenigen, die mit ihrer Spende dazu beigetragen haben: Michele, Laura, Glenn, Sally, Gerti, Raymond, Lucienne, JM v.Breemen, Hanna, Jack, Maree, George, Roula, Anna, Madeleine, Darren, Matt, Mathilde, Pam, Vanessa, Shannon, Tom, Alexandra, ein paar anonyme Spender und ganz besonders Lebensraum-Regenwald e.V. in Deutschland und  Orang Utan Help Letzebuerg a.s.b.l. in Luxemburg.

(Der englische Text findet sich wie immer auf www.masarang.nl/en )
 
Helfen Sie jetzt!
Keep updated: Anmelden für Newsletter
(Ihre email Adresse wird nicht an andere weitergegeben)
News
01.05.2016
30.12.2015
14.11.2015
10.11.2015
31.10.2015
26.10.2015
26.10.2015
11.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
07.10.2015
11.08.2015
05.07.2015
04.07.2015
04.07.2015
13.06.2015
27.05.2015
27.05.2015
19.04.2015
19.04.2015
14.04.2015
01.03.2015
01.03.2015
01.03.2015
18.01.2015
14.12.2014
14.12.2014
13.12.2014
14.11.2014
14.11.2014
03.11.2014
22.10.2014
05.10.2014
05.10.2014
22.09.2014
30.08.2014
22.07.2014
22.07.2014
13.07.2014
05.07.2014
23.05.2014
23.05.2014
22.05.2014
21.05.2014
18.05.2014
04.05.2014
10.04.2014
09.03.2014
24.02.2014
23.02.2014
18.02.2014
16.02.2014
16.02.2014
07.01.2014
24.11.2013
22.10.2013
22.10.2013
06.10.2013
26.08.2013
04.08.2013
04.08.2013
28.07.2013
07.07.2013
18.06.2013
02.06.2013
17.02.2013
03.02.2013
17.01.2013
11.01.2013
05.01.2013
30.12.2012
24.10.2012
15.10.2012
04.09.2012
02.05.2012
21.04.2012
20.04.2012
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .